Bücher / 31 posts found

Der Ventriloquist | Hardcover

by mw

Das Literatur-Kollegium Brandenburg verlieh Marco Wilhem Linke für die Erzählung »Der Ventriloquist« den Brandenburgischen Literaturpreis 2008. Die Geschichte »Der Ventriloqist« erzählt von dem Bauchredner Eli Lenau. “Sie erzählt aber auch von dem Wunsch, das kindliche im Herzen zu bewahren und über den Tod hinaus an die Liebe zu glauben.” (Märkische Allgemeine Zeitung)

Meine Berliner Kindheit

by mw

Zwischen Himmel und Hölle, Brennholz und Kartoffelschalen … Kurz vor Beginn des zweiten Weltkrieges geboren, wächst die kleine ‘Hinterhof-Göre’ Helene vaterlos in Berlin auf. Mit liebevollen Menschen an ihrer Seite und einer gehörigen Portion Glück überstehen Helene und ihre junge Mutter die nicht enden wollenden Bombennächte sowie die letzten Kriegstage und den Einmarsch der Roten Armee im Frühjahr 1945.

Das Majestic-12 Dokument

by mw

Marco W. Linke, Mystery-Thriller, Veröffentlichung geplant 2010

Dr. Colin Wallace ist Leiter der Abteilung »Klinische Neurophysiologie und Psychiatrie« der University of San Francisco. Sein derzeitiges Leben ist allerdings weniger von der Erforschung des menschlichen Gehirns als von seinem Scheidungsverfahren geprägt. Plötzlich taucht ein alter Studienkollege auf und bittet ihn bei der Suche nach einem fünfzig Jahre alten Geheimdossier um Hilfe. Noch bevor Wallace Einzelheiten über das ominöse Dokument erfährt, wird sein Freund ermordet und auch auf Wallaces Leben beginnt eine gnadenlose Hetzjagd. Verzweifelt versucht Wallace, seinem unsichtbaren Feind zu entkommen. Aber mit jedem Schritt gerät er tiefer in einen Sumpf aus Intrige, Verschwörung und Korruption. Zuletzt bleibt ihm ein einziger Ausweg: Er muss das Rätsel um die geheimen Unterlagen lösen.

Der Ventriloquist | Taschenbuch

by mw

Das Literatur-Kollegium Brandenburg verlieh Marco Wilhem Linke für die Erzählung »Der Ventriloquist« den Brandenburgischen Literaturpreis 2008. Die Geschichte »Der Ventriloqist« erzählt von dem Bauchredner Eli Lenau. “Sie erzählt aber auch von dem Wunsch, das kindliche im Herzen zu bewahren und über den Tod hinaus an die Liebe zu glauben.” (Märkische Allgemeine Zeitung)

Kürschners Deutscher Literatur-Kalender

by mw
Barbara Schilling ist im aktuelen Kürschners Deutscher Literatur-Kalender (2008/ 2009) vertreten. Das 1879 begründete Handbuch »Kürschners Deutscher Literatur-Kalender« ist eines der umfassendsten Verzeichnis zur deutschsprachigen Literatur der Gegenwart. Als Literaturportal führt Sie die Seite www.degruyter.de mit über 6.600 Links zu im Kürschner verzeichneten Personen und Institutionen.

Heinrich Heine

by mw
Heinrich Heines Bild der Revolution Barbara Schilling, Grin Verlag, ISBN 978-3638887342 Heinrich Heines Bild der Revolution in seiner Schrift “Zur Geschichte der Religion und Philosophie in Deutschland” (Studienarbeit, Humboldt-Universität zu Berlin)

Columbo. Vier Pfoten und ein Halleluja!

by mw

Columbo – Vier Pfoten und ein Halleluja
Barbara Schilling, ISBN 978-3-8334-9291-4, 136 Seiten, € 11,90

Wieder laden amüsante Kurzgeschichten und zahlreiche Fotografien große und kleine Leser zum Schmunzeln ein! Wie kommt die Schokolade auf´s Parkett? Wer hat dem Baby den Keks geklaut?

Geschichten für Entdecker

by mw

Wer kennt ihn nicht, den Schatz vergraben auf einer einsamen Insel, nur zu heben mit Hilfe einer Schatzkarte, nach Überstehen vieler Abenteuer … So verschieden wir Menschen sind, so unterschiedlich ist unser Verständnis vom Schatz. Diese Anthologie enthält eine Truhe voller Geschichten von sehr unterschiedlichen Autoren, die uns zeigen: es gibt ihn wirklich, den Schatz – vielleicht nicht auf einer einsamen Insel, sondern bei mir direkt vor der Haustür,mitten im Wald, im Urlaub, in den Augen eines Kindes …

Das Unbewusste in Arthur Schnitzlers Werk

by mw
Die Bedeutung des Unbewussten in Arthur Schnitzlers Leutnant Gustl Barbara Schilling, Grin Verlag, ISBN 978-3638887373 Die Bedeutung des Unbewussten in Arthur Schnitzlers Leutnant Gust (Studienarbeit, Humboldt-Universität zu Berlin)

“Mord in jeder Beziehung”

by mw

Barbara Schillings Krimis in der Anthologie “Mord in jeder Beziehung” Wurdack Verlag, ISBN: 978-3-938065-44-0, Seiten: 168, Preis: 11,00 EUR

Glauben Sie, dass die Familie ein Hort unerschöpflicher Liebe und uneingeschränkten Vertrauens ist?