columbo-halleluja-paperback-6x9
Columbo
Vier Pfoten und ein Halleluja!
Wie kommt die Schokolade auf´s Parkett? Wer hat dem Baby den Keks geklaut? Der tollpatschige und liebenswerte Golden-Retriever „Columbo“ stellt immer wieder etwas Neues an, das sein gebeuteltes Frauchen gleichermaßen zum Lachen, Staunen und „im-Boden-versinken“ bringt. Nach dem erfolgreichen Teil 1 „Columbo – Ein Hund für alle `Felle´” laden wieder amüsante Kurzgeschichten und zahlreiche Fotografien große und kleine Leser zum Schmunzeln ein!

Columbo_-_Ein_Hund_für_alle__Felle____Ein_Herz_für_Tiere_-Edition__eBook__Barbara_Schilling__Amazon_de__Kindle-Shop

LESEPROBE

Anfangs dachte Eli, es wären ihre gro- ßen Augen gewesen. So tief. So braun. Und von dieser unbeschreiblichen Lebendigkeit. Später wusste er es besser: sie waren füreinander geschaffen. Es verband sie dieses unsichtbare Band, welches ein ganzes Leben überdauern und trotz aller Widrigkeiten niemals reißen würde. Nach all den Jahren, dachte Eli ein wenig wehmütig, während er sich mit einem Seufzen auf die schmutzigen Dielen des Dachbodens niederließ. Es kostete ihn erhebliche Mühe, den schweren Lederkoffer in den trüben Lichtkegel der Glühbirne zu ziehen, und mit jedem Zentimeter nahm das leichte Kribbeln in seinem Nacken ebenso wie die freudige Erwartung zu. Genau wie damals, als er in diesem kleinen Zauberbedarfsladen in Montparnasse stand und zum ersten Mal die Scharniere des alten Puppenspielerkoffers aufschnappen ließ.

Eli schmunzelte. Dann wischte er mit der flachen Hand den Staub vom Deckel und betrachtete die unzähligen Aufkleber, die wie stumme Zeugen vergangener Tage über dem gesamten Koffer verteilt waren. Hier erinnerten Gepäcknummern des Orly-Aéroport de Paris an seine zahllosen Reisen mit Steward und seiner Frau Emma. Dort erzählte ein winziges Klebeschild von den weniger erfolgreichen Jahren des Pianisten Earl Hines, aber auch von einem zauberhaften Abend an dem Earl zu Emmas Ehren ein Ständchen mit einem unbekannten Musiker namens Louis Armstrong intonierte. Eli zögerte, dann ließ er die Verschlüsse aufspringen und hob den Deckel langsam an.

Ich verweise besonders auf den geschickt gewählten Buch Titel welcher, sicherlich insperiert von dem Bud Spencer Klassiker, in Bezug auf die moppelige Statur des Columbo Hundes einen besonderen Witz versprüht. Alles in allem ein humorvolles Stück Buch, der erfolgreichen Autorin Barbara Schilling.

M. Schulze– Rezension Amazon

Das Büchlein im Paperback ist ideal für unterwegs geeignet – durch die Kurzgeschichten muss man selten mitten an der spannendsten Stelle aufhören, nur weil man sein Ziel erreicht hat und das Format nimmt nicht viel Platz in der Tasche ein. Die Fotos sind wieder ein Genuss für Hunde- bzw. Tierliebhaber – auch unabhängig von den Geschichten.

Chin Linus– Rezension Amazon

ich habe mir das Buch als Urlaubslektüre gekauft und gleich im Flugzeug angefangen. Es ist sehr lustig geschrieben und ich mußte oft an unseren eigenen Vierbeiner denken, der auch nur Blödsinn im Kopf hat. Das Buch hat Lust auf mehr gemacht.

GaPue– Rezension Amazon

Columbo
Vier Pfoten und ein Halleluja!

BUCH

E-Book