image5_3
Der Ventriloquist
Illustrierte Erzählung von
Marco W. Linke
Die Geschichte »Der Ventriloqist« erzählt von dem Bauchredner Eli Lenau. Sie erzählt aber auch von dem Wunsch, das Kindliche im Herzen zu bewahren und über den Tod hinaus an die Liebe zu glauben.

image1_4

LESEPROBE

KAPITEL EINS

Anfangs dachte Eli, es wären ihre gro- ßen Augen gewesen. So tief. So braun. Und von dieser unbeschreiblichen Lebendigkeit. Später wusste er es besser: sie waren füreinander geschaffen. Es verband sie dieses unsichtbare Band, welches ein ganzes Leben überdauern und trotz aller Widrigkeiten niemals reißen würde. Nach all den Jahren, dachte Eli ein wenig wehmütig, während er sich mit einem Seufzen auf die schmutzigen Dielen des Dachbodens niederließ. Es kostete ihn erhebliche Mühe, den schweren Lederkoffer in den trüben Lichtkegel der Glühbirne zu ziehen, und mit jedem Zentimeter nahm das leichte Kribbeln in seinem Nacken ebenso wie die freudige Erwartung zu. Genau wie damals, als er in diesem kleinen Zauberbedarfsladen in Montparnasse stand und zum ersten Mal die Scharniere des alten Puppenspielerkoffers aufschnappen ließ.

Eli schmunzelte. Dann wischte er mit der flachen Hand den Staub vom Deckel und betrachtete die unzähligen Aufkleber, die wie stumme Zeugen vergangener Tage über dem gesamten Koffer verteilt waren. Hier erinnerten Gepäcknummern des Orly-Aéroport de Paris an seine zahllosen Reisen mit Steward und seiner Frau Emma. Dort erzählte ein winziges Klebeschild von den weniger erfolgreichen Jahren des Pianisten Earl Hines, aber auch von einem zauberhaften Abend an dem Earl zu Emmas Ehren ein Ständchen mit einem unbekannten Musiker namens Louis Armstrong intonierte. Eli zögerte, dann ließ er die Verschlüsse aufspringen und hob den Deckel langsam an.

Diese kleine Erzählung fühlte sich bei Lesen warm und herzlich an. Sie zeigte mir wie tief und innig ein Mensch in der Lage ist zu lieben.

Netha– Rezension Amazon

Eine Erzählung, die zuweilen an die Warmherzigkeit von `Der kleine Prinz` erinnert.

Der Tagesspiegel– Redaktion PNN

Eine leise Geschichte, die ich gerne noch weitere Seiten gelesen hätte. Der Ventriloquist ist für alle, die ruhige und einfühlsame Geschichten lieben.

Bücherwurm– Rezension Amazon


image6_2

Märkische Allgemeine Zeitung

Marco Wilhelm Linke schrieb die Geschichte von Elis Reise “Der Ventriloquist”. Das Literatur-Kollegium Brandenburg verlieh ihm für die Erzählung den Brandenburgischen Literaturpreis 2008. Gabriele Thiere, Mitglied der Jury, begründete die Wahl des Preisträgers mit den Worten: „Es ist eine Arbeit, in der mit wenigen Szenen ein ganzes Leben erzählt wird, eine Geschichte voller Charaktere.“

Der Ventriloquist

HARDCOVER

E-Book

Hörbuch