eiligemuetter-paperback
100 Tipps für eilige Mütter: Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Nie wieder Stress und Hektik.
Gerade der Spagat zwischen Job und Familie, Alltag und Freizeit bringt viele Mütter an ihre Grenzen. Unsere praxiserprobten Tipps sollen helfen – damit das Hier und Jetzt wieder Spaß macht. Damit die Vereinbarkeit von Familie und Beruf keine leere Phrase bleibt und … damit wir Mütter mehr Zeit für schöne Dinge haben! Die perfekte Mutter gibt es nicht – Gott sei Dank. Aber die zufriedene …
Überlebensstrategien
mit Augenzwinkern
Wer alles will, stößt schnell an seine Grenzen. Damit Mutter- und Vatersein wieder Spaß macht, sollte man sich vor allem von einem verabschieden: Dem Anspruch, alles gleichzeitig perfekt zu machen.

Was ist mir selbst wichtig?
Das Wertvollste im Leben ist die Zeit. Wie gehe ich respektvoll mit meiner eigenen Zeit um? Und der anderer?

Strategie.
Wie komme ich selbst zu mir? Welche Möglichkeiten des Rückzugs und zum Auftanken gibt es für mich?

Terminplanung.
Kurze Wege und das Streichen vermeintlich wichtiger Termine entspannen nicht nur den Terminkalender ….

Den Blick aufs Wesentliche richten.
Was im Fokus bleiben muss, wird nicht hinterfragt; alles andere wird immer wieder auf Wichtigkeit geprüft. Kompromisse machen.

Zusammen ist man weniger allein.
Hilfe holen und annehmen, wo es möglich ist: Partner, Kinder, Nachbarn, Babysitter, (Leih-)Omas, Haushaltshilfen, Freunde ….

Sich an den Plan halten.
Erleichternde Dinge werden schriftlich festgehalten und jeder muss sich daran halten, ganz gleich, ob Arzttermine, Fahrpläne, Putzplan oder Einkaufslisten.

Nettes Geschenk für frischgebackene Mütter
Ratgeber für Eltern gibt es wie Sand am Meer – mal wird die Unvereinbarkeit von Beruf und Kind propagiert, weil das Kind dadurch angeblich Schaden nähme, dann wird wieder behauptet, ohne Beruf ginge es nicht, weil dann die unentspannte Mutter sich unterfordert fühle und dadurch die Mutter-Kind-Beziehung leide… Kein Wunder, dass viele frischgebackene Eltern sich beim bloßen Gedanken an die Zukunft überfordert fühlen. Ich persönlich bin der Ansicht, dass eine entspannte Herangehensweise an das ganze Abenteuer Elternsein die halbe Miete zu einem entspannten Familienleben ist, bei der weder Eltern noch Kind zu kurz kommen. Jede Familie muss da ihren eigenen für sich individuell richtigen Weg finden.

Chin LinusAmazon Rezension

Berufstätig, keine Zeit zum Lesen – dann ist das genau das richtige für Sie!
Berufstätige Mütter rennen. Immer. Wie sollen sie da noch Zeit zum Lesen kluger Bücher finden, in denen steht, wie es entspannter ginge? Wenn Ihnen das immer wieder mal durch den Kopf geht, dann sei Ihnen dieses Buch empfohlen: Kurzweilig und erfrischend versteht es die Autorin, Bloggerin und Mutter, all die kleinen Situation im Alltag unter die Lupe zu nehmen, in denen wir Mütter uns zwischen Familie und Beruf aufreiben. Mit einem Augenzwinkern macht sie Verbesserungsvorschläge – manche überraschend, andere provokant, viele überzeugend und einige nicht für jedermanns Geschmack. Aber in diesem Feuerwerk an Ideen wird jeder etwas finden, das seinen Alltag ein klein wenig besser macht und für Entspannung sorgt. Da die Anregungen in kleinen Häppchen verpackt sind, kann man das Buch portiönchenweise lesen und sich so mitten im Trubel Mini-Pausen verschaffen. Ein guter Anfang!

Mom04Amazon Rezension

100 Tipps für eilige Mütter (und Väter)

Buch

E-Book