Berlin / 21 posts found

Liebst du das Dunkel?!

by mw

AKTUELL: Jetzt bestellen!

Titel: Liebst du das Dunkel
Autor: Barbara Schilling

Verlag: Periplaneta Berlin
ISBN: 978-3940767554
Seiten: 120 S. Texte/ Fotografien & Hörbuch-CD
Preis: 14,00 EUR

(In allen Onlineshops erhältlich, bei periplaneta.com oder gern auch hier:
kostenloser Direktversand mit Widmung der Autorin)
Die Autorin über das Buch:

Ich möchte euch an dieser Stelle mein neuestes Buchprojekt vorstellen:
`Liebst du das Dunkel´ (Unterhaltsam-morbide Lyrik und Prosa, s/w-Fotografien & Hörbuch-CD)

In diesem Buch habe ich verschiedene z. T. prämierte Texte – Kurzgeschichten und Gedichte …

Autorenportrait im Berliner Verlag

by mw
Comments are off for this post.
Aktuelles Autorenportrait von Barbara Schilling zum Bookrelease “Liebst du das Dunkel” Autorenportrait bei Periplaneta

Meine Berliner Kindheit – Nachfolge-Roman

by mw

Nachfolge-Roman in Arbeit … Arbeitstitel “Mit Erbsen auf Soldaten”

Meine Berliner Kindheit
Roman von Barbara Schilling
ISBN: 978-3-8370-8903-5

Stadtgeschichten

by mw
Barbara Schilling mit der morbiden Kurzgeschichte “auf dem Sprung” in dem Buch “Stadtgeschichten” aus der Reihe vonmirandich.info vertreten. In diesem Band finden sich anregende Texte von verschiedenen Autoren, die eine neue, spannende Sicht auf das Leben in der Stadt eröffnen, u. a. die Berliner Autorin Maryanne Becker Herausgeber: Jakob Welik, Tobias Link; ISBN-13: 978-3839140819

Meine Berliner Kindheit

by mw

Zwischen Himmel und Hölle, Brennholz und Kartoffelschalen … Kurz vor Beginn des zweiten Weltkrieges geboren, wächst die kleine ‘Hinterhof-Göre’ Helene vaterlos in Berlin auf. Mit liebevollen Menschen an ihrer Seite und einer gehörigen Portion Glück überstehen Helene und ihre junge Mutter die nicht enden wollenden Bombennächte sowie die letzten Kriegstage und den Einmarsch der Roten Armee im Frühjahr 1945.

PNN/PamS | zum Roman »Meine Berliner Kindheit«

by mw
Portrait der Potsdamerin in der Wochenendausgabe der Potsdamer Neuesten Nachrichten Buchvorstellung: Debütroman “Meine Berliner Kindheit. Zwischen Himmel und Hölle, Brennholz und Kartoffelschalen” und weiterer literarischer Projekte der Autorin, Potsdam am Sonntag.

Märkische Allgemeine Zeitung | Portrait Barbara Schilling

by mw
Hintergrundinformationen zu Idee, Recherche und Arbeitsweise der Autorin. Der Artikel stellt vor: den Debütroman “Meine Berliner Kindheit. Zwischen Himmel und Hölle, Brennholz und Kartoffelschalen” von Barbara Schilling; Märkische Allgemeine Zeitung, 23.01.2009

Buch des Monats auf Kulturportal

by mw
Der Debütroman von Barbara Schilling “Meine Berliner Kindheit” wird auf dem Kulturportal Brandenburg der Märkischen Allgemeinen Zeitung als “Buch des Monats” präsentiert. Für kurze Zeit gibt es den Roman auf dem Kulturportal auch zu gewinnen. Also rasch auf´s Portal hüpfen und mitmachen! Wir drücken euch ganz fleißig die Daumen! Freiexemplare gewinnen: Hier

Lesung in Berliner Brotfabrik

“Vision und Wahn” ist eine von periplaneta Verlag Berlin organisierte Lesereihe. 2009 zieht die Veranstaltung in die Brotfabrik um, wo jeweils am ersten Montag des Monats Verlags- und Gastautoren sowie wechselnde Musiker die Bühne betreten werden. Zum Auftakt begrüßen wir das Autorentrio Marco W. Linke, Barbara Schilling und Dietmar Haiduk. Der Pianist Georg von Weihersberg wird den Abend am Klavier begleiten.

Mai-Lesung in Berliner Brotfabrik: Entdeckungen

“Vision und Wahn” – Lesung am 04. Mai 2009
Kunst- und Kulturzentrum Brotfabrik
Caligariplatz, 13086 Berlin
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 6 Euro