Termine / 33 posts found

»Das Majestic 12 Dokument« ab sofort im Handel!

Das Majestic 12 Dokument
Wissenschafts-Myterie-Thriller
ISBN: 978-3-940767-58-5
Verlag: Periplaneta, 304 Seiten
Sonderwebsite: www.marclinck.de

» hier bestellen: 14,50 EUR (Amazon)
» hier bestellen: 12,50 EUR (Subskriptionspreis Verlag)

Es sollte das bestgehütete Geheimnis der Vereinigten Staaten sein. Heute bedroht das Wissen die gesamte Menschheit.

»Es ist gelungen, eine Welt zwischen Fakten und Fiktion zu kreieren. Mein aufrichtiges Kompliment: Marc Linck hat mich von Anfang an mit seinem Opus gefesselt, (…) von der ersten Seite bis zum brillant konzipierten und umgesetzten Finale.“ Walter-Jörg Langbein

Lesung “schreib” und dem BRB Literaturkollegium

by mw
Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal bei den lieben Gästen und Kollegen (Literaurzeitschrift “schreib” der Uni Potsdam, das Brandenburgische Literaturkollegium) bedanken: Die Lesung Ende Mai im Café Elflein in Potsdam hat Spaß gemacht und bot – wie ich finde – eine wunderbare sommerlich-leichte Mischung an Lyrik und Prosa. (Ich schreibe fleißig an neuen Beiträgen und freu mich auf das nächste Mal – vielleicht schon vorab als Abdruck in einer beiden Literaturzeitschriften…

25.6.: Humoristische Lesung im Biergarten!

Next Event: Gemeinsame Lesung des Autorenpärchens Barbara Schilling und Marco Linke (Gewinner des Brandenburgischen Literaturpreises 2008) um 19 Uhr am 25.6. im Biergarten des Restaurant “Uhlmann.s” in Potsdam (Jägerstraße / Innenstadt). Eintritt frei! Auszüge aus: Kurzgeschichtenband “Rote Zitrone”, lustige Kolumnen und aktuelle Kurzgeschichten …

24.03.: Lesung am Kamin

by mw

Wir möchten Appetit machen!

Am 24.03. um 19.30 Uhr wird Barbara Schilling im Potsdamer Restaurant “Uhlmann.s” aus ihrem Roman “Meine Berliner Kindheit” lesen. Der Eintritt ist frei! Wer möchte, kann – passend zum Thema – berlintypisch speisen. Oder aber einfach nur ein kühles Bier oder ein gutes Glas Wein genießen … bei einem unterhaltsamen Abend in wunderschönem Ambiente!

Neues von der Lyrikfront

by mw
Demnächst werden zwei Gedichte von mir, “Tagesschau um acht” und “Vinaigrette rien”, in der Literaturzeitschrift “schreib2000″ erscheinen. Im Frühling erscheint mein neues Lyrik-Buch … Barbara ;-) Schreib 17 Lesung am 13. Februar um 20 Uhr: Hermann-Elflein-Straße 10, 14467 Potsdam 0331 200835-0, www.kuze-potsdam.de

Prominente lesen vor | Diesmal mit Marco W. Linke

by mw

Unter dem Motto „Prominente lesen vor“ findet am 13. November 2009 der bundesweiter Vorlesetag statt. Anlässlich der Feierlichkeiten “Unser Haus wird 100 Jahre” lädt das Einsteingymnasium Potsdam zum Abschluss einer Festtagswoche unter anderem Marco W. Linke zum Vorlesetag ein. Bereits zum sechsten Mal initiieren die Stiftung Lesen und DIE ZEIT gemeinsam mit dem Hauptpartner Deutsche Bahn den bundesweiten Vorlesetag.

Konzert PULSE | Tribute to Pink Floyd

by mw

Lange ist es her, dass wir die Bühne betreten haben. Aber das Warten hat ein Ende! Im Dezember spielen wir unser 2-stündiges Pink Floyd – Programm (natürlich wieder mit Video-Animationen)

Samstag, 19.12., Einlass 19.30 Uhr, Beginn 21.00 Uhr
Neu-Helgoland GmbH, Neuhelgoländer-Weg 1, 12559 Berlin
KARTEN: (030) 659 82 47 | Abendkasse | Vorbestellung: hier

Lesung in Münster / Warendorf

Barbara Schilling, Maryanne Becker und Marco W. Linke am Jour fixe im Theater am Wall in Warendorf: Barbara las ihren Beitrag aus den “Geschichten für Entdecker” und aus ihrem Romandebüt “Meine Berliner Kindheit”, Maryanne aus der “Feder im Wind”, “Klänge aus dem Schneckenhaus”, MW die ausgezeichnete Erzählung “Der Ventriloquist”. Umrahmt wurden die Lesungen mit unterschiedlichen Musikdarbietungen regionaler Künstler.

Hörbuch-Krimi von Barbara Schilling

Es wird spannend! Aus der Krimi-Internetradio-Lesung: Crime Time mit Rena Larf! könnt ihr jetzt auch bei uns Barbaras Hörbuchkrimis anhören (Format: MP3, 192 kBit/s, Stereo, 34 Minuten, 6 MB): “Der Teufelskerl” von Barbara Schilling “Verdächtige Freunde” von Barbara Schilling Download MP3: HIER

Berliner Brotfabrik: Entdeckungen

Schon beim Auftakt in der Brotfabrik im Januar waren Barbara und MW zu Gast bei Vision und Wahn. Im Mai werden die beiden Autoren ein weiteres Mal die wahnvisionäre Bühne betreten. MW wird Geschichten aus seinem satirischen Pärchen-Kurzgeschichtenband “Rote Zitrone” vorstellen. Barbara Schilling liest aus ihrem Debütroman “Meine Berliner Kindheit”. Nach zwei Monaten Pause wird auch wieder der einzigartige Georg von Weihersberg am Piano zu hören sein.