Curio

De Ideenfindung mit Curio begintn auf einem leeren Ideenraum. Hier werden Formen, Textblöcke, Dokumente, Bilder oder Videos draufgeschoben und anschließend beliebig bearbeitet. Mehr zu Corio findet ihr wahrscheinlich in meinem Artikel “Schreiborganisation für Autoren” in der Autorenzeitung “Federwelt” (Ausgabe 2, 2010).

Mehr Informationen unter www.zengobi.com
Kosten: rund 70 bis 100 Dollar
Software für Mac

Share this article

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünfzehn − 1 =