delete  
Prominente lesen vor | Diesmal mit Marco W. Linke

Prominente lesen vor | Diesmal mit Marco W. Linke

Unter dem Motto „Prominente lesen vor“ findet am 13. November 2009 der bundesweiter Vorlesetag statt. Anlässlich der Feierlichkeiten “Unser Haus wird 100 Jahre” lädt das Einsteingymnasium Potsdam zum Abschluss einer Festtagswoche unter anderem Marco W. Linke zum Vorlesetag ein. Bereits zum sechsten Mal initiieren die Stiftung Lesen und DIE ZEIT gemeinsam mit dem Hauptpartner Deutsche Bahn den bundesweiten Vorlesetag.

delete  
Jurorin auf dogSpot

Jurorin auf dogSpot

Barbara Schilling erstmals als “Jurorin” tätig: Im Rahmen des Wettbewerbes “Gesucht wird der offizielle dogSpot Hund für den Sommer 2009″ darf sie als Teil der Jury mitentscheiden, wer DER Sommerhund im großen Hundeforum wird … Eingesendet darf alles mit vier Beinen werden. Bewertet wird Qualität, Originalität und natürlich Spaß am Bild. Wir sind gespannt! Weitere Infos: www.dogspot.com

delete  
Schreibwettbewerb MariPosa Verlag

Schreibwettbewerb MariPosa Verlag

Im Rahmen des Schreibwettbewerbs des MariPosa Verlags wurde auch unsere Hundegeschichte ausgewählt! Barbara Schilling ist in der Anthologie des aktuellen “HUNDE JA-HR-BUCHES”, die im Herbst erscheinen wird, mit einer “tierischen” Kurzgeschichte vertreten.

delete  
PNN/PamS | zum Roman »Meine Berliner Kindheit«

PNN/PamS | zum Roman »Meine Berliner Kindheit«

Portrait der Potsdamerin in der Wochenendausgabe der Potsdamer Neuesten Nachrichten Buchvorstellung: Debütroman “Meine Berliner Kindheit. Zwischen Himmel und Hölle, Brennholz und Kartoffelschalen” und weiterer literarischer Projekte der Autorin, Potsdam am Sonntag.

delete  
Märkische Allgemeine Zeitung | Portrait Barbara Schilling

Märkische Allgemeine Zeitung | Portrait Barbara Schilling

Hintergrundinformationen zu Idee, Recherche und Arbeitsweise der Autorin.

Der Artikel stellt vor: den Debütroman “Meine Berliner Kindheit. Zwischen Himmel und Hölle, Brennholz und Kartoffelschalen” von Barbara Schilling; Märkische Allgemeine Zeitung, 23.01.2009

delete  
“Twitter”-Beitrag auf heute.de zitiert

“Twitter”-Beitrag auf heute.de zitiert

Barbara Schillings Twitter-Gedicht-Beitrag “Nackte Frau mit Strümpfen” im Rahmen des 140 Zeichen Lyrik-Wettbewerbes auf der Website von heute.de zitiert: www.heute.de

Nackte Frau mit Strümpfen / klopft an meine Tür
sagt, sie will zu mir / Ist nicht gern allein
nackte Frau mit Strümpfen / kann noch nackter sein«

delete  
Krimi-Ankündigung in Potsdam am Sonntag

Krimi-Ankündigung in Potsdam am Sonntag

Barbara Schillings Kurzkrimi “Ein Teufelskerl” – im Wurdack Verlag in dem “kriminalistischen” Kurzgeschichtenband Mord in jeder Beziehung veröffentlicht – wurde am 08.03.2009 in der Zeitung “Potsdam am Sonntag” angekündigt.

delete  
Das Literaturportal | Der Ventriloquist

Das Literaturportal | Der Ventriloquist

Gabriele Thiere, Mitglied der fünfköpfigen Jury, begründete die Wahl des Preisträgers mit den Worten: „Es ist eine Arbeit, in der mit wenigen Szenen ein ganzes Leben erzählt wird, eine Geschichte voller Charaktere.“ (Märkische Allgemeine Zeitung) Die Geschichte erzählt von dem Bauchredner Eli Lenau. Sie erzählt aber auch von dem Wunsch, das kindliche im Herzen zu bewahren und über den Tod hinaus an die Liebe zu glauben. Eine Erzählung, die an die Warmherzigkeit von “Der kleine Prinz” oder “Die Möwe Jonathan” erinnert. Das Literatur-Kollegium Brandenburg verlieh Marco W. Linke für die Erzählung »Der Ventriloquist« den Brandenburgischen Literaturpreis 2008. Artikel lesen (PDF)

delete  
AOK Magazin

AOK Magazin

Barbara und ihre “Muse” Columbo werden im aktuellen Studentenmagazin der AOK vorgestellt: “unilife”präsentiert “Dich geb ich nie mehr her …!” Die Geschichte einer langen Freundschaft … ;-) (März/ April 2009) Das AOK-Magazin enthält attraktive Text- und Bildbeiträge zu unterschiedlichen Gesundheitsthemen. Warum Barbara dort vorgestellt wird? Weil die Columbo-Gumminase nur gesund sein kann!

delete  
Leipzig liest! Und MW ist dabei …

Leipzig liest! Und MW ist dabei …

Marco Wilhelm Linke liest seine Erzählung vom Bauchredner Eli Lenau. Die Geschichte erzählt aber auch von dem Wunsch, das Kindliche im Herzen zu bewahren und über den Tod hinaus an die Liebe zu glauben. Das Literatur-Kollegium Brandenburg verlieh Marco W. Linke für die Erzählung “Der Ventriloquist” den Literaturpreis Land Brandenburg 2008.

  • Seite 1 von 3
  • 1
  • 2
  • 3
  • >